Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Schlägerei bei Fußballturnier - Polizei sucht Zeugen

Reutlingen (ots) - Weilheim unter Teck (ES): Schlägerei bei Fußballturnier

Aufgrund einer Schlägerei kam es am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr zu einem Polizeieinsatz mit mehreren Streifen an der Lindach-Sporthalle in Weilheim/Teck. Bei dem Hallenfußballturnier, welches ein ortsansässiger portugiesischer Verein ausrichtete, traten 21 Erwachsenenmannschaften aus dem Großraum Stuttgart und der Region Weilheim gegeneinander an. Nachdem Spieler auf dem Feld von den Zuschauerrängen aus beleidigt wurden, kam es zunächst zu verbalen Streitigkeiten. Plötzlich eskalierte die Situation und es stürmten 20-30 Personen von den Zuschauerrängen auf das Spielfeld. Diese Personen schlugen auf die Spieler einer Mannschaft ein. Bei der Schlägerei wurden nach bisherigen Erkenntnissen 2 Personen verletzt. Die Männer im Alter von 25 und 36 Jahren wurden mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sie erlitten diverse Prellungen und Kratzwunden. Bis zum Eintreffen der Polizei entfernten sich die Beteiligten zum größten Teil. Zeugen werden deshalb gebeten sich mit dem Polizeiposten in Weilheim/Teck, Tel. 07023/900520, in Verbindung zu setzen.

Christian Wörner, PvD

07121/942-2224

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: