Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Nachtrag zur Gemeinsamen Pressemitteilung der StA Tübingen und des PP Reutlingen vom 17.01.2014 - 39-jähriger Mann verletzt mehrere Personen in der Reutlinger Innenstadt

Reutlingen (ots) - Wie bereits berichtet wurde der 39-jährige Tatverdächtige, welcher am Freitagnachmittag in der Reutlinger Innenstadt mit einem Messer mehrere Personen verletzte, gestern um 14.30 Uhr festgenommen. Der Tatverdächtige wurde heute dem Haftrichter vorgeführt, welcher eine einstweilige Unterbringung der Person in einer psychiatrischen Klinik anordnete.

Robert Heinrich, Tel. 07121/942-2224

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: