Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Lahr -hoher Schaden durch Fahrzeugbrand-

Offenburg (ots) - Am Sonntag wird um 04:20 Uhr durch einen Anwohner in der Römerstraße über Notruf gemeldet, dass vor dem Anwesen Nr. 11 ein Fahrzeug brennt. Als Polizei und Feuerwehr eintreffen, steht ein Fiat bereits im Vollbrand. Zwei daneben parkende Autos werden durch den Brand besdchädigt. Der entstandene Schaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch nicht gekllärt; Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen kurz vor Ausbruch des Brandes im Umfeld des Anwesens Römerstraße 11 gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Lahr, T. 07821 277-0, oder dem Kriminaldauerdienst, T. 0781 21-2810, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: