Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Hohberg, A5 - Aufgefahren

Hohberg (ots) - Vermutlich führte die nicht angepasste Geschwindigkeit eines 42-jährigen Citroen-Lenkers am Sonntagabend zu einem Auffahrunfall mit rund 15.000 Euro Schaden und zwei Leichtverletzten. Der Mann war auf der A5 in nördliche Richtung unterwegs, als er im Baustellenbereich dem Mercedes einer 43-Jährige auffuhr. Zwei jugendliche Mitfahrer der Frau trugen hierbei leichte Verletzungen davon. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben die Ermittlungen übernommen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: