Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Einbrecher geschnappt

Offenburg (ots) - In der Nacht auf Sonntag gelang es den Beamten des Polizeireviers Offenburg einen Einbrecher auf frischer Tat festzunehmen, der sich offensichtlich noch ein paar Erinnerungsstücke aus dem alten Hallenbad sichern wollte. Der Schein einer Taschenlampe im Gebäude des alten Hallenbads ließ eine Sicherheitskraft kurz nach Mitternacht stutzig werden, weshalb sie die Polizei verständigte. Bei der umgehenden Überprüfung des vollständig umzäunten und gesicherten Geländes trafen die Ordnungshüter auf einen 47 Jahre alten Mann, welcher mit verschiedenen Erinnerungsfotos und Büchern aus dem Hallenbad bestückt war. Der genaue Wert der Beute kann noch nicht beziffert werden. Bei der folgenden Durchsuchung kam bei dem Festgenommenen auch Einbruchswerkzeug zum Vorschein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der mutmaßliche Einbrecher wieder auf freien Fuß gesetzt. Ein Strafverfahren wurde in die Wege geleitet.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: