Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg und Haslach

Offenburg (ots) - Offenburg - Diebstahl

Die Gelegenheit eine Ledertasche samt Inhalt zu entwenden, nutzten am Montagabend Unbekannte im Fasanenweg. Die Langfinger schlugen hierzu die Seitenscheibe an einem Fiat ein. Neben persönlichen Gegenständen fanden sich auch Ausweispapiere in der Tasche. Auch in der Südweststadt wurde am Montagabend bei einem Pkw die Scheibe eingeschlagen und eine Jacke aus dem Inneren des Fahrzeuges entwendet. In der Hauptstraße schlugen Unbekannte ebenfalls zu. Hier wurde eine leere Stofftasche aus einem Peugeot gestohlen. Ob die Taten im Zusammenhang stehen, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Beamten des Reviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Haslach - Vorfahrtsverletzung

Weil er die Vorfahrt einer Golf-Fahrerin missachtete, verursachte am Montagmittag gegen 15.15 Uhr ein Citroen-Fahrer einen Unfall mit 10.000 Euro Sachschaden. Der Senior war auf der Bollenbacher Straße in Richtung B33 unterwegs, als er an der dortigen Kreuzung mit dem VW zusammenstieß. Die Unfallgegnerin war in Richtung Offenburg unterwegs. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Hornberg - Kleinstunfall

Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit auf regennasser Fahrbahn genügte am Montagmittag kurz nach 14 Uhr um einen Unfall mit 1.500 Euro Sachschaden zu verursachen. Ein 20 Jahre alter Renault-Fahrer kam alleinbeteiligt nach rechts und prallte gegen die dortige Stützmauer zirka 200 Meter vor dem Tunnel in Fahrtrichtung Gutach. Die Freiwillige Feuerwehr Hornberg musste mit zwölf Mann vor Ort kommen, um auslaufenden Flüssigkeiten zu binden.

Offenburg - Parkplatzrempler Beim Ausparken beschädigte am Montagabend ein Mercedes-Fahrer einen Nissan. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Der Unfall ereignete sich gegen 20 Uhr auf einem Parkplatz in der Okenstraße.

Biberach - Dieseldiebstahl

Während ein Lkw- Fahrer in der Nacht zum Dienstag in der Kabine seiner auf einem Parkplatz an der B33 abgestellten Sattelzugmaschine schlief, machten sich Dieseldiebe unbemerkt am Kraftstofftank seines Lasters zu schaffen. Sie überwanden den Tankverschluss und pumpten in der Folge etwa 250 Liter Diesel ab.

Offenburg - Sachbeschädigung

Eine böse Überraschung erlebte am Montagmittag ein BMW-Fahrer, als er zu seinem in der Turnhallenstraße geparkten Fahrzeug zurückkam. Unbekannte hatten die Frontscheibe beschädigt und einen Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro verursacht. Die Beamten des Reviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: