Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - 98-jährige Frau überrumpelt

Offenburg (ots) - Eine 98-jährige Seniorin wurde am Mittwochvormittag Opfer einer Trickdiebin. Die verschaffte sich durch eine Ausrede Zugang zur Wohnung der betagten Seniorin in der Nordwest-Stadt - sie hatte vorgegeben, dringend auf die Toilette zu müssen. Ziel der dreisten Diebin war allerdings nicht das WC, sondern der Schmuck der Frau. Der Wert der Beute kann noch nicht beziffert werden. Von der um die 30 Jahre alten, etwa 165 Zentimeter großen und beleibten Frau fehlt bislang jede Spur. Sie trug eine beige Jacke und hatte glatte dunkle Haare, die nach hinten gekämmt waren. Hinweise bitte an das Polizeirevier in Offenburg, Telefon 0781/21-2200.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: