Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: A5/Achern - Kühltemperatur nicht ausreichend

A5/Achern (ots) - Auf dem Parkplatz "Feldmatt" wurde am Donnerstag gegen 10.20 Uhr ein Kühltransporter mit Lebensmittel von der Autobahnpolizei kontrolliert. Im Kühlraum waren etwa 1200 Kilogramm Fleisch für Dönerspieße geladen. Eigene Messungen der Beamten und weitere Messungen durch Mitarbeiter der Lebensmittelüberwachung aus Offenburg ergaben, dass die vorgeschriebenen Mindesttemperaturen von minus 18 Grad nicht erreicht wurden. Zudem ergab sich der Verdacht, dass der Lkw auf Grund der Leistung der Kühlanlage für den Transport von Tiefkühlware gar nicht geeignet war. Die Ware wurde beschlagnahmt und das Fahrzeug versiegelt. Der Fahrer wurde an seinen Ausgangsort zurückgeschickt. Die dortigen Behörden wurden verständigt. Dort wird über die weitere Verwendung oder gar Vernichtung der Ware entschieden.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: