Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gaggenau - Stopp-Stelle überfahren

Gaggenau (ots) - Von der Haydnstraße kommend übersah am Freitag gegen 10.25 Uhr ein 55-jähriger Mofa-Roller-Fahrer an der Kreuzung Sulzbacher-/Hans-Thoma-Straße die Stoppstelle und fuhr unter Missachtung der Vorfahrt in die Sulzbacher Straße ein. Dort prallte der Biker mit einem Pkw Smart einer Autofahrerin zusammen und wurde dabei verletzt. Nach einer Versorgung durch einen Notarzt an der Unfallstelle wurde der Verletzte zur Behandlung vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 6.000 Euro geschätzt.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: