Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Lahr - Überfall auf drei junge Männer, Polizei sucht Zeugen

Lahr (ots) - Drei Heranwachsende im Alter zwischen 17 und 19 Jahren waren in den frühen Donnerstagmorgenstunden nach 4 Uhr auf dem Weg von einer Diskothek in Richtung Bahnhof. Auf dem Weg zwischen Fritz-Rinderspacher-Straße und dem Bahnhof, vermutlich in der Rheinstraße, kamen ihnen mehrere junge Männer entgegen. Die Gruppe rempelte die Jugendlichen an und verlangte deren Handys. Geistesgegenwärtig ergriffen die drei Jungs die Flucht in verschiedene Richtungen. Die Gruppe rannte einem der drei hinterher, stoppte den 18-Jährigen und schlug auf ihn ein. Dabei wurde ihm der Geldbeutel abgenommen. Bei den Angreifern handelte es sich um drei bis fünf junge Männer, alle etwa im Alter von 17 bis 25 Jahren. Sie hatten einen südländischen Teint, dunkle Haare und sprachen mit hiesigem Dialekt. Die Täter entfernten sich in einem weinroten PKW und waren mit diesem im Lahrer Stadtgebiet unterwegs. Die Beamten der Kriminalpolizei suchen nun Zeugen, die Angaben zu den jungen Männern und dem weinroten Auto machen können. Wem sind der Wagen und seine Insassen insbesondere im Bereich Friedrichstraße, Bahnhof, Römerstraße und Königsberger Ring aufgefallen? Hinweise werden unter Tel.: 0781-212820 erbeten.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: