Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus den Bereichen Baden-Baden/Bühl

Offenburg (ots) - Baden-Baden - Gegen Bus geprallt

Beim Einfahren von der Maximilianstraße in die Beuerner Straße prallte am Dienstag gegen 15.00 Uhr ein 78-jähriger Opel-Fahrer aus Unachtsamkeit gegen das Heck eine Gelenkbusses der Baden-Baden-Linie, dessen Fahrer nach Passieren der Einmündung in Richtung Brahmsplatz verkehrsbedingt anhalten musste. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden von zirka 2.000 Euro.

Baden-Baden/Haueneberstein - Durch Fahrmanöver irritiert

Auf der Bertha-Benz-Straße in Richtung Kreisel fahrend wollte am Dienstag gegen 16.20 Uhr ein 44-jähriger Renault-Fahrer nach rechts zu einem Einkaufsmarkt abbiegen. Dazu blinkte er nach rechts, holte jedoch zur besseren Einfahrt über eine Linksabbiegerspur aus. Ein nachfolgender 52-jähriger Volvo-Fahrer, der geradeaus weiterfahren wollte, war durch das Fahrmanöver irritiert und prallte mit dem nach rechts einbiegenden Twingo zusammen. Dabei entstand Blechschaden von etwa 5.000 Euro.

Baden-Baden - Alkoholisiert am Steuer

Eine Polizeistreife stoppte in der Nacht zum Mittwoch gegen 00.40 Uhr in der Luisenstraße einen Pkw Renault und überprüfte dessen 39-jährigen Fahrer. Bei diesem wurden Anzeichen einer alkoholischen Beeinflussung bemerkt, die ein durchgeführter Test mit rund einem Promille auch bestätigte. Ferner wurde festgestellt, dass der Mann ohne Fahrerlaubnis am Steuer des Pkw unterwegs war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, entsprechende Strafanzeigen folgen.

Sinzheim - Diebstahl bei Getränkehandel

In der Nacht zum Mittwoch kletterte ein noch unbekannter Dieb über eine Einfriedung auf das Areal eines Getränkehandels in der Kartunger Straße. Von dort entwendete der Täter mehrere Kisten Leergut und lud diese auf einen an einem Fahrrad mitgeführten Anhänger. Samt dem Diebesgut wurde der dunkel gekleidete Dieb gegen 04.45 Uhr gesehen, wie er in Richtung Ortsmitte davon radelte.

A5/Baden-Baden - Aufgefahren

Nach einem vorausgegangenen Verkehrsunfall war die Fahrbahn der A 5 in Fahrtrichtung Süden am Dienstagabend gegen 21.00 Uhr kurz nach der Anschlussstelle Baden-Baden durch Trümmerteile verunreinigt. Infolge dessen mussten mehrere Fahrzeugführer teils stark abbremsen. Eine 24-jährige Ford-Fahrerin bemerkte dabei ein Abbremsen einer auf dem linken Fahrstreifen vorausfahrenden Audi-Lenkerin zu spät, fuhr bei regennassere Fahrbahn auf und verursachte so einen Schaden von zirka 5.000 Euro. Eine Beifahrerin im Audi wurde beim Aufprall leicht verletzt.

A5/Baden-Baden - Unfall bei Aquaplaning

Bei der Fahrt auf der A 5 in Fahrtrichtung Norden geriet am Dienstag gegen 20.30 Uhr ein 53-jähriger Mercedes-Fahrer in Höhe der Anschlussstelle Baden-Baden bei Aquaplaning ins Schleudern. Der Benz kam nach links ab, prallte dort in die Mittelleitplanken und wurde nach rechts abgewiesen. Der Pkw querte alle Fahrstreifen, prallte dann rechts gegen die Schutzplanken und kam quer zur Fahrtrichtung auf dem Standstreifen zum Stillstand. Der Fahrer blieb beim Unfallgeschehen unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 30.000 Euro. Der Mercedes war nicht fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Ottersweier - Radfahrer schwer verletzt/Zeugen gesucht

Am Dienstagabend gegen 19.45 Uhr wurde in der Seebühlstraße zwischen Eisenbahnstraße und der Straße am Waldweg ein schwer verletzter Radfahrer aufgefunden und vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Vor Ort wurde ein Mountainbike festgestellt, an dem die Kette herunter gesprungen und verdreht war. Zum Unfallzeitpunkt herrschte Starkregen. Mit großer Wahrscheinlichkeit war der 65-jährige Radler ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise an die Rufnummer der Verkehrsgruppe unter 07221/680-0.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: