Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Rastatt (ots) - Eine 30-jährige VW Kombi-Fahrerin musste am Montag um 14.30 Uhr in der Kehler Straße auf Höhe der Kreuzung Badener Straße verkehrsbedingt anhalten. Das bemerkte ein nachfolgender 54-Jähriger aus Unachtsamkeit zu spät und fuhr mit seinem VW Golf auf. Verletzt wurde niemand, die Höhe des Gesamtsachschadens beträgt rund 10.000 Euro.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: