Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Motorradfahrer schwer verletzt

Offenburg (ots) - Am Montag kurz vor 12 Uhr befuhr ein 29 Jahre alter VW Passat-Fahrer die Hauptstraße und anschließend die Maria-und-Georg-Dietrich-Straße in nördlicher Richtung. Beim Linksabbiegen in die Zufahrtstraße zur B 3/Okenstraße übersah er einen geradeaus entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß frontal mit ihm zusammen. Der 51-jährige Biker wurde über den Passat hinweg auf den Gehweg geschleudert und hierbei schwer verletzt. An Suzuki und Passat wurde Sachschaden in Höhe von jeweils 2.500 Euro verursacht. Zu den schweren Verletzungen des 51-Jährigen dürfte beigetragen haben, dass er ohne Schutzkleidung fuhr und nur leicht bekleidet war, zudem trug er keinen Schutzhelm. Darüber hinaus war die Suzuki weder zugelassen noch versichert.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: