Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Achern - Zu oft "gepunktet"

Achern (ots) - Am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung in der Straße 'Im Steinfeld' einen Motorroller-Fahrer. Als die Beamten den 49-Jährigen um Fahrzeugpapiere und Führerschein baten, erklärte er den Beamten freimütig, dass er keinen Führerschein mehr habe. Grund dafür seien zu viele Punkte in Flensburg gewesen, zudem sei er zweimal bei der MPU durchgefallen. Eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ist nun die Folge.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: