Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Beim Abbiegen Rollerfahrer übersehen

Offenburg (ots) - Am Freitag, um 23.15 Uhr, bog eine 19-jährige PKW-Fahrerin von der Kaiserstraße nach links in die Engelstraße ab, übersah hierbei einen entgegenkommenden Rollerfahrer und fuhr gegen das Heck des Rollers. Der 54-jährige Rollerfahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Er musste nach einer notärztlichen Erstversorgung in ein Krankenhaus verbracht werden. Es entstand ein Gesamtunfallschaden in Höhe von ungefähr 2.100 Euro.

/kol.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: