Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Ettenheim - Tankbetrugsserie aufgeklärt

Ettenheim (ots) - Durch umfangreiche Ermittlungen in den zurückliegenden Wochen ist es den Beamten des Polizeipostens Ettenheim nun gelungen zwei Tankbetrügern das Handwerk zu legen. Ein 25-Jähriger Wohnsitzloser und sein aus dem Bereich Ettenheim stammender 18-jähriger Bekannter hatten insgesamt acht Tankstellen geprellt und waren, ohne die Tankschuld zu bezahlen, davon gefahren. An ihrem Fahrzeug brachten sie entweder abgemeldete oder entwendete Kennzeichen an.

Ab März kam es im Raum Mahlberg und Ettenheim zu einer Reihe von Tankbetrügereien. Auffallend war, dass dabei immer wieder ein blauer Opel Tigra auftauchte. Wie sich herausstellte, waren die angebrachten Nummernschilder nicht mehr zugelassen oder entwendet worden. Ein paar Wochen später gingen beim Polizeiposten Ettenheim weitere Anzeigen ein, die sich bis in den Mai hinein fortsetzten. Die Auswertung von Videoaufnahmen betroffener Tankstellen brachte die Polizei auf die Spur eines 18-Jährigen. Der war den Ermittlern aufgrund anderer Delikte bereits bekannt. Als die Beamten den Verdächtigen mit den Bildern konfrontierten, legte dieser ein umfassendes Geständnis ab. Er gab zu, gemeinsam mit seinem Freund Tankbetrügereien im Raum Ettenheim begangen zu haben, aber auch bei den Kennzeichendiebstählen behilflich gewesen zu sein. Das Duo zog es bei ihren Betrügereien auch nach Kenzingen, Ringsheim und bis nach Biederbach, immer in der Absicht sich den Tank zum Nulltarif befüllen zu lassen. So kam eine Gesamtschadenshöhe von nahezu 1.000 Euro zusammen. Am Rande ergaben die Ermittlungen der Polizei, dass der 25-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Um weitere Straftaten zu verhindern, beschlagnahmte die Polizei den Opel. Beide bereits polizeibekannten Betrüger sehen nun einem entsprechenden Strafverfahren entgegen.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: