Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Schwanau - Fehler beim Rückwärtsfahren

Bei der Rückwärtsfahrt auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Allmannsweierer Hauptstraße übersah am Dienstag gegen 19.00 Uhr eine 56-jährige Renault-Fahrerin einen dahinter wartenden VW-Golf, prallte dagegen und verursachte so einen Schaden von etwa 1.000 Euro.

Lahr/Kippenheimweiler - Betrunken und renitent

Nach einem Hinweis wurde am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr ein 29-Jähriger beim Waldmattensee von einer Polizeistreife betrunken auf dem Boden liegend angetroffen. Statt sich kooperativ zu zeigen beleidigte der Proband die Beamten und verhielt sich renitent. Zum Transport zur Wache musste der alkoholisierte Mann geschlossen werden. Trotzdem widersetzte er sich dieser Maßnahme und trat gegen einen Beamen, der dadurch leicht am Bein verletzt wurde. Ein auf der Dienststelle durchgeführter Test ergab einen Wert von nahezu 2,5 Promille. Bis zur Erlangung der Nüchternheit erfolgte die Unterbringung im Gewahrsam der Polizei. Entsprechende Anzeigen folgen.

Ettenheim - Unachtsam unterwegs

Beim Verlassen des Kreisverkehrs Rheinstraße/Tullastraße in Richtung Innenstadt bemerkte am Dienstag gegen 18.30 Uhr eine 43-jährige Fiat-Fahrerin zu spät, dass dort eine 52-jährige Autofahrerin mit ihrem VW angehalten hatte, um einem Radfahrer das Queren der Straße zu ermöglichen. Die Fiat-Lenkerin fuhr auf und so entstand Sachschaden von etwa 6.500 Euro.

Lahr - Malheur beim Ausparken

Beim rückwärts Ausfahren aus einer Parklücke auf einem Parkplatz in der Marie-Juchacz-Straße übersah am Dienstag gegen 17.00 Uhr ein 87-jähriger Mercedes-Fahrer einen dahinter querenden Audi eines 79-jährigen Autofahrers, prallte dagegen und verursachte so an den Fahrzeugen Blechschaden von zirka 3.500 Euro.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: