Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Kind bei Unfall verletzt/Zeugin gesucht

Rastatt (ots) - Am Dienstagmorgen wurde dem Polizeirevier angezeigt, dass eine 11-jährige Schülerin zwischen 07.15 Uhr und 07.30 Uhr mit dem Fahrrad in der Badstraße von einem silberfarbenen Pkw mit Karlsruher Kennzeichen angefahren und leicht verletzt worden war. Der noch unbekannte Fahrer hatte zum Einfahren nach links nach rechts ausgeholt und dann beim Abbiegen das links vorbeifahrende Kind vermutlich übersehen. Nach dem Zusammenstoß redete der Mann kurz mit dem Kind, war der Meinung es sei selber Schuld und fuhr dann davon. Von einer Zeugin, die dort mit dem Fahrrad unterwegs war, wurde der Vorfall nach Aussage des Mädchens beobachtet. Die Frau teilte dem Kind noch das Kennzeichen mit, was sich die 11-Jährige jedoch nicht merken konnte. Die Radfahrerin und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Unfallfluchtermittlungsgruppe unter der Rufnummer 07221/680-0 zu melden.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: