Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus den Bereichen Baden-Baden/Bühl

Offenburg (ots) - Sinzheim - Fehler beim Abbiegen

Von der Industriestraße aus wollte am Montag gegen 14.15 Uhr eine 58-jährige Peugeot-Fahrerin nach links auf das Areal eines Baumarktes abbiegen. Hierbei übersah sie offensichtlich eine entgegenkommende 18-jährige Rollerfahrerin. Diese kam bei der Kollision der beiden Fahrzeuge zu Fall, stürzte auf die Straße und zog sich dabei zum Glück nur leichtere Verletzungen zu. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Bühl - Radlerin übersehen

Beim Einfahren vom verkehrsberuhigten Bereich der Heidlaufstraße in die Rheinstraße übersah am Montag kurz vor 17.00 Uhr eine 45-jährige Pkw-Fahrerin eine dort auf dem Radweg heranfahrende 39-jährige Radfahrerin und prallte mit dieser zusammen. Die Radlerin kam so zu Fall und wurde verletzt. Sie musste vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Rheinmünster/Stollhofen - Renault-Twingo aufgebrochen

Beim Kriegersee entlang der K 3758 wurde am Montag zwischen 17.30 Uhr und 20.30 Uhr ein dort abgestellter Pkw Renault-Twingo aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug entwendete der noch unbekannte Dieb mehrere Kleidungsstücke und andere Gegenstände. Der Sach- und Diebstahlsschaden wird auf etwa 700 Euro geschätzt.

Bühl/Weitenung - Kradfahrer übersehen

Beim Abbiegen nach links von der Fremersbergstraße in die Yburgstraße übersah am Montag kurz vor 19.30 Uhr eine 22-jährige VW-Fahrerin vermutlich auf Grund der tiefstehenden Sonne einen entgegenkommenden 70-jährigen Kradfahrer. Beim Zusammenstoß stürzte der Biker und rutschte samt Maschine über den Asphalt und kam dann am Randstein zum Stillstand. Der Suzuki-Fahrer wurde dabei verletzt und vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen war ein Sachschaden von zirka 7.000 Euro entstanden.

Ottersweier - Wildunfall

Eine 32-jährige Suzuki-Fahrerin war in der Nacht zum Dienstag gegen 22.45 Uhr auf der Kreisstraße 3750 von Unzhurst kommend in Richtung Ottersweier unterwegs. In Höhe Breithurst querte ein Reh die Straße. Das Wildtier wurde vom Pkw erfasst und getötet. Der Kleinwagen musste mit einem Schaden von zirka 2.000 Euro in die Werkstatt.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: