Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg, Kinzigtal

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Offenburg, Kinzigtal

Ortenberg - Frühmorgendliches Grillfest

Ein zu früher Stunde ausgetragenes Grillfest hat heute Morgen die Polizei im Bühlweg auf den Plan gerufen. Kurz vor 2 Uhr meldeten Anwohner ruhestörenden Lärm. Wie sich herausstellte sorgte eine spontan zu ungewöhnlicher Uhrzeit veranstaltete Geburtstagsfeier zum Anruf der aus dem Schlaf gerissenen Nachbarschaft. Nach dem Eintreffen der hinzugerufenen Polizisten zeigten sich Jubilar und Gäste einsichtig und zogen sich samt Grillgut ins Haus zurück.

Offenburg - Mit Alkohol am Steuer

Bei der Kontrolle eines Autofahrers in den frühen Sonntagmorgenstunden auf der B 33A (Zubringer) stellten die Beamten des Polizeireviers Offenburg fest, dass der Mann seinen Audi nach einem Diskobesuch mit rund 0,8 Promille in Richtung `Offenburger Ei´ gesteuert hatte. Den 21-Jährigen erwartet neben einer Ordnungswidrigkeitenanzeige ein mehrwöchiges Fahrverbot.

Hohberg - Mit Motorrad aufgefahren

Ein Leichtverletzter und rund 13 000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Auffahrunfalles am Sonntagabend in der Kirchstraße. Ein 42 Jahre alter Motorradfahrer hatte das Bremsen eines vorausfahrenden Mercedes zu spät bemerkt und war aufgefahren. Hierbei zog sich der Biker Verletzungen zu, die im Ortenauklinikum Lahr behandelt werden mussten.

Biberach - Heimreise mit ungeahnten Folgen

Im Zuge einer Verkehrskontrolle wurden am Sonntagmorgen in der Prinzbacher Straße insgesamt zwölf Autofahrer mit Alkohol am Steuer kontrolliert. Während ein Peugeot-Lenker seinen Wagen kurz vor 6 Uhr mit etwas über einem Promille stehen lassen musste, stoppten die Beamten des Polizeireviers Haslach nur 20 Minuten später einen Mann am Steuer seines Chevrolet mit nahezu demselben Atemalkoholergebnis. Für eine weitere Autofahrerin bedeuteten rund 1,2 Promille ebenfalls das Ende der morgendlichen Ausfahrt. Während alle drei nach Auswertung der erhobenen Blutproben Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und mehrwöchige Fahrverbote erwarten, sehen weitere drei Autofahrer einer Ordnungswidrigkeitenanzeige samt Fahrverbot entgegen. Sechs andere Verkehrsteilnehmer wurden mit Werten unterhalb einer Sanktionierung kontrolliert. Alle Autofahrer waren Besucher eines ´Motorradtreffens´ und der Meinung, nach einem kurzen Nickerchen weitestgehend nüchtern den Heimweg antreten zu können.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: