Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Offenburg (ots) - Ortenberg - Gestreift

Beim Vorbeifahren streifte am Mittwoch um 11 Uhr ein 79-Jähriger mit seinem Toyota einen im Bühlweg am Fahrbahnrand geparkten VW und verursachte Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Offenburg - Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Ein unachtsamer Fahrstreifenwechsel beim 'Offenburger Ei' zog am Mittwoch um 17.30 Uhr rund 2.500 Euro Sachschaden nach sich. Ein in Richtung L 98 fahrender 32 Jahre alter Peugeot-Fahrer hatte dabei den Audi eines 28 Jahre alten Fahrers übersehen.

Hohberg, Niederschopfheim - Radler bei Zusammenstoß verletzt

Im Kurvenbereich des schmalen Verbindungsweges der verlängerten Bahnhofstraße in Richtung Offenburg stieß am Mittwoch um 16.30 Uhr ein 19 Jahre alter Rennrad-Fahrer mit dem entgegenkommenden Mitsubishi eines 29-Jährigen zusammen. Der Radler zog sich dabei Verletzungen zu, an beiden Fahrzeugen wurde Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro verursacht.

Hausach - Nicht aufgepasst

In Hechtsberg kam es am Mittwoch kurz vor 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen und einem Daimler-Benz-Sprinter. Der 27 Jahre alte Sprinter-Fahrer wollte den verkehrsbedingt stehenden Laster eines 56-Jährigen gerade in dem Moment überholen, als der gerade wieder anfuhr. Nach Sachlage hatten beide Fahrer nicht aufgepasst, 2.000 Euro Sachschaden waren die Folge.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: