Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Lahr

Ettenheim - Nächtlicher Vandalismus, Zeugen gesucht

Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim sind seit dem vergangenen Wochenende auf der Suche nach mehreren Jugendlichen, die für zahlreiche Sachbeschädigungen zwischen der Undizstraße und der Straße `An der Holzi´ verantwortlich sein dürften. Erstmals auffällig wurden die jungen Störenfriede am frühen Sonntagmorgen. Gegen 0.30 Uhr meldeten Anwohner einen brennenden Mülleimer im Ziegelweg. Nur zwanzig Minuten später trafen dann Eier und Erdklumpen eine Hausfassade in der Undizstraße. Nahezu zur selben Zeit sorgte eine mutmaßliche zweite Gruppe von Nachtschwärmern für einen kurzen Zwist in der Straße `An der Holzi´. Ein Anwohner hatte die Jugendlichen vor seinem Anwesen angesprochen, was zunächst zu einem folgenlosen Wortgefecht geführt hatte. Kurz darauf wurde das Anwesen des aufmerksamen Mannes von vier Eiern getroffen. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die ermittelnden Beamten bitten um Hinweise unter der Rufnummer: 07822-446950.

Kippenheim, Schmieheim - Geräteschuppen aufgebrochen

Bislang noch unbekannte Diebe gelangten durch Aufbrechen der Türen an den Inhalt zweier Schuppen eines Vereinsheims in der Straße `Im Fohrenwäldele´. Von den Dieben, zwei Gasflaschen, einem Rasenmäher und einem Vorschlaghammer fehlt seither jede Spur.

Lahr - Ladendieb gelingt die Flucht

Einem Brillendieb ist am Montagnachmittag die Flucht samt Beute im Wert von rund 100 Euro gelungen. Der auffällig am Hals und an der Hand tätowierte Mann wurde von einer aufmerksamen Zeugin dabei beobachtet, wie er in einem Optikergeschäft am Marktplatz mehrere Brillen an sich genommen hatte. Danach flüchtete der Unbekannte in Richtung der Löwen-Apotheke, wo sich seine Spur verlor. Die Zeugin hatte zwar noch die Verfolgung aufgenommen, musste dann jedoch glücklos feststellen, dass der etwa 175 Zentimeter große, mit einem roten T-Shirt bekleidete Dieb findiger war.

Lahr - 5 000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall

5 000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Auffahrunfalles am Montagnachmittag in der Tiergartenstraße. Ein 39 Jahre alter Autofahrer hatte kurz vor 14.30 Uhr das Bremsen eines vorausfahrenden Mercedes übersehen und war mit seinem Volkswagen aufgefahren. Verletzt wurde niemand.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell