Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Nach durchzechter Nacht

Offenburg (ots) - Ein reglos auf einer Mauer im Pfählerpark sitzender, zusammengesunkener Mann besorgte am Montagvormittag eine Anwohnerin, sie verständigte gegen 10 Uhr die Polizei. Die Beamten trafen auf einen 63-Jährigen. Der hatte nach eigenem Bekunden in der zurückliegenden Nacht über Gebühr dem Alkohol zugesprochen und war schließlich im Park gelandet, um sich dort auszuruhen. Dann erhob er sich, entleerte spontan seinen Mageninhalt in ein Gebüsch, erklärte den verdutzten Polizisten, dass es ihm nun viel besser ginge und machte sich auf den Heimweg.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: