Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: A5/Bühl - Von Fahrbahn abgekommen

A5/Bühl (ots) - Bei der Fahrt auf der A 5 in Richtung Süden kam am Freitagmorgen gegen 04.30 Uhr ein 59-jähriger Sattelzugfahrer vermutlich infolge Übermüdung und alkoholischer Beeinflussung in Höhe des Parkplatzes "Oberfeld" nach rechts von der Fahrbahn ab. An der Böschung kippte der mit Windschutzscheiben beladene 40-Tonner zur Seite um und kam so zum Stillstand. Der Fahrer blieb beim Unfall unverletzt. Da aus dem Schwerfahrzeug Diesel auslief, waren die Feuerwehr und ein Vertreter des Umweltamtes vor Ort. Nach der Bergung des Fahrzeuges muss nun geprüft werden, inwieweit kontaminiertes Erdreich abgetragen werden muss. Derzeit laufen die Bergungsmaßnahmen, die voraussichtlich bis gegen 10.00 Uhr andauern werden. Dazu muss der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Ein Alkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Er wurde zur Wache verbracht und die notwendigen Maßnahmen veranlasst. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden, vermutlich mehrere Tausend Euro.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: