Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg

Offenburg (ots) - Offenburg - Ermittlungen nach Leichenfund

Nach dem Fund einer männlichen Leiche am späten Mittwochnachmittag haben Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen.

Kurz vor 17.30 Uhr hatte ein Passant dem Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Offenburg über Notruf den Fund einer männlichen Leiche in dichtem Buschwerk in der Offenburger Oststadt gemeldet. Die ersten Ermittlungen der Kriminaltechniker und einer Rechtsmedizinerin lassen noch keine näheren Rückschlüsse zu der Todesursache zu. Eine für Donnerstag geplante Obduktion des Verstorbenen in den Räumen der Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Freiburg soll weitere Erkenntnisse zu den Umständen des Todes erbringen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: