Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Willstätt - Wildunfall

Willstätt (ots) - Von der Autobahn aus Richtung Karlsruhe kommend verließ am Mittwoch um 8.50 Uhr ein 43 Jahre alter Autofahrer an der Anschlussstelle Appenweier die Autobahn. Auf der Abfahrtskurve zur B 28 in Richtung Kehl sprang unmittelbar vor dem BMW ein Rehbock auf die Fahrbahn und wurde erfasst. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon, das Wildtier überlebte den Zusammenstoß nicht. Der BMW muss mit einer Sachschadenshöhe von 3.000 Euro in die Werkstatt.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: