Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg, Kinzigtal

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Offenburg, Kinzigtal

Offenburg - Mit Alkohol am Steuer

Bei der Kontrolle eines Autofahrers in der Hauptstraße wurde in den heutigen frühen Morgenstunden festgestellt, dass der Mittvierziger mit rund einem Promille am Steuer seines Kleinwagens gesessen hatte. Ihn erwartet neben einer Ordnungswidrigkeitenanzeige auch ein mehrwöchiges Fahrverbot.

Offenburg, Weier, Hesselhurst - Radsportler nach Sturz verletzt

Größere Erdklumpen haben am frühen Dienstagabend zum Sturz gleich dreier Radfahrer auf einem Weg neben der Kreisstraße zwischen Hesselhurst und Weier geführt. Während es dem ersten Fahrer des in Richtung Weier radelnden Pulks noch gelungen war der schmutzigen Hinterlassenschaft auszuweichen, verlor ein nachfolgender Sportler die Kontrolle und stürzte. Zwei weitere Rennradfahrer kollidierten dann mit dem Rad des Verunglückten und kamen ebenfalls zu Fall. Der Sachschaden beträgt insgesamt vermutlich über 2 000 Euro. Die drei Sportler im Alter zwischen 12 und 54 Jahren zogen sich glücklicherweise nur leichte, ambulant zu behandelnde Verletzungen zu.

Neuried, Altenheim - Pkw-Aufbruch am Baggersee

Eine deutlich sichtbar auf dem Rücksitz eines geparkten Autos zurückgelassene Badetasche hat am Dienstagmittag das Interesse bislang noch unbekannter Diebe geweckt. Nach dem Einschlagen einer Seitenscheibe des im Alteneimer Weg abgestellten Wagens ergriffen die Langfinger samt Tasche die Flucht. Der Sach- und Diebstahlschaden beträgt etwa 500 Euro.

Oberharmersbach - Dachstuhlbrand nach Funkenflug

Der Brand eines mit Reet gedeckten Daches an einem Anwesen im Obertal ist am frühen Dienstagabend vermutlich durch Funkenflug entstanden. Nach ersten Ermittlungen hatten die Bewohner des Hofes kurz vor der Entdeckung des Dachstuhlbrandes die mit Holz betriebene Warmwasserheizung befeuert. Glücklicherweise wurden Flammen und Rauch bereits kurz nach der Entstehung von Bewohnern entdeckt und bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehren Oberharmersbach und Zell am Harmersbach mit Wasser aus einem hofeigenen Schlauch in Schach gehalten. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 5 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: