Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg, Kinzigtal

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Offenburg, Kinzigtal

Wolfach - Motorradfahrrerin nach Sturz leicht verletzt

Die Ursache für den Sturz einer Motorradfahrerin am Sonntagnachmittag in der Vorstadtstraße ist unklar. Fest steht, dass die 49-Jährige kurz nach 13.30 Uhr unweit des Fußgängerüberwegs die Kontrolle über ihre Maschine verloren hatte und gestürzt war. Die Verletzte wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der am Motorrad entstandene Sachschaden dürfte sich in Grenzen halten.

Hornberg - Schwer verletzter Motorradfahrer

Ein Motorradfahrer hat sich im Zuge eines Unfalls am Sonntagmittag auf der B 33 schwere Verletzungen zugezogen. Der 69-Jährige wurde auf seinem Weg in Richtung Kinzigtal unmittelbar nach dem Verlassen des Tunnels von einer in Richtung Stadtmitte abbiegenden Autofahrerin übersehen und angefahren. Hierbei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu, die nach erster Versorgung vor Ort und Transport mit einem Rettungshubschrauber im Universitätsklinikum Freiburg behandelt werden mussten. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 8 000 Euro.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: