Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Lahr - Kind bei Unfall erheblich verletzt

Lahr (ots) - Ein 13-jähriger Junge wurde am Freitag kurz nach 13.00 Uhr in der Römerstraße bei einem Unfall erheblich verletzt. Nach einer medizinischen Versorgung an der Unfallstelle durch einen Notarzt wurde das Kind vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht. Nach bisheriger Feststellung der Polizei wollte der Junge auf seinem Rad die Straße queren. Dabei achtete er jedoch augenscheinlich nicht auf den Fließverkehr und wurde so von einem heranfahrenden Lastwagen erfasst und verletzt.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: