Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Lahr, Mietersheim - Einbruch Vermutlich wurden in der Nacht auf Donnerstag Einbrecher in der Allmendstraße gestört. Diese waren über ein Fenster in eine Glücksspielstätte eingestiegen und hatten hierbei um 2.48 Uhr einen Alarm ausgelöst. Noch vor dem Eintreffen der Beamten des Reviers Lahr konnten sie mit ihrer Beute entkommen. Die Höhe des Diebstahlsschaden steht noch nicht fest.

Lahr - Nicht aufgepasst Beim Rückwärtsfahren verursachte am Mittwoch gegen 17.55 Uhr ein KIA-Fahrer einen Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Der 22-Jährige war auf einem Parkplatz in der Tiergartenstraße mit einem VW zusammengestoßen. Die Fahrer wurden hierbei glücklicherweise nicht verletzt.

Lahr - Übersehen Aufgrund eines Rückstaus in der Gärtnerstraße, fuhr am Mittwoch gegen 16.45 Uhr ein Suzuki-Fahrer einem vorausfahrenden Renault auf. Der 22 Jahre alte Verursacher war in Richtung B415 unterwegs, als es im Bereich der Einmündung zur Obststraße zur Kollision kam. Der 46-jährige Unfallgegner wurde hierbei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand 3500 Euro Sachschaden.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: