Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Renchen - Hoher Schaden nach misslungenem Überholmanöver

Renchen (ots) - Vom Erlacher Kreisel in Richtung Oberkirch war am Montagvormittag um 10.45 Uhr ein 42 Jahre alter Lancia-Fahrer unterwegs. Ihm folgte ein 29 Jahre alter VW-Fahrer. Als beide Fahrzeuge zu einem langsamer fahrenden Auto aufschlossen, setzte der VW-Fahrer zum Überholen der beiden PKW vor ihm an. Doch dann scherte auch der Lancia-Fahrer nach links aus, um seinerseits zu überholen. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, der Lancia prallte gegen ein Verkehrszeichen und kam von der Fahrbahn ab. Verletzt wurde niemand, 20.000 Euro Sachschaden waren zu verzeichnen.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: