Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Ungebremst aufgefahren

Rastatt (ots) - Aus bislang unbekannten Gründen war am Freitag um 7.45 Uhr ein 18 Jahre alter Fahranfänger derart unachtsam, dass er im Richard-Wagner-Ring nicht bemerkte, dass ein vorausfahrender 17-jähriger Ford-Fahrer auf Höhe des Kornblumenwegs verkehrsbedingt abbremsen musste. Nahezu ungebremst krachte er mit seinem BMW in das Heck des Ford. Durch die Wucht des Aufpralls wurde im Ford die begleitende Mutter des 17-Jährigen leicht verletzt. Durch das Auslösen seiner Airbags wurde auch der 18-Jährige leicht verletzt. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt notierten eine Gesamtsachschadenshöhe von 16.000 Euro.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: