Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden und Bühl

Offenburg (ots) - Baden-Baden - Autokorso Friedlich und ohne besondere Vorkommnisse verliefen am Dienstagabend die beiden Autokorsos in der Innenstadt. Während nach dem Deutschlandspiel 25 Fahrzeuge durch die Stadt fuhren, waren nach dem Spiel der türkischen Mannschaft acht Fahrzeuge unterwegs.

Baden-Baden - Übersehen Beim Anfahren vom Fahrbahnrand in der Rheinstraße hatte am Dienstagabend gegen 20 Uhr ein Panda-Fahrer eine stadteinwärts fahrende 34-jährige Fiat-Fahrerin übersehen. Der 50 Jahre alte Unfallverursacher sowie die Dame im Punto blieben glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

Baden-Baden - Festgenommen Bei einer Anzeigenaufnahme wegen Diebstahls eines Ledermäppchens wurden die anwesenden Gäste in einem Lokal in der Bühlerstraße mit deren Einverständnis überprüft. Hierbei stellte sich heraus, dass ein 37-Jähriger zur Festnahme ausgeschrieben war. Der Mann wurde festgenommen und wird im Laufe des heutigen Tages in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Bühl - Unter Alkoholeinfluss Ein Moment der Unachtsamkeit und vermutlich die alkoholische Beeinflussung eines 27-jährigen Ford-Fahrers führten am Dienstagabend kurz nach 20.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Eisenbahnstraße. Der Fiesta-Fahrer war einem verkehrsbedingt abbremsenden BMW aufgefahren und hatte somit einen Sachschaden in Höhe von 9000 Euro verursacht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Verursacher zu tief ins Glas geschaut hatte. Ein Alkoholtest erbrachte einen Wert von mehr als 0,8 Promille.

Bühl - Gefeiert Friedliche und ohne besondere Vorkommnisse verliefen die Public-Viewing Veranstaltungen im Zuständigkeitsbereichs des Reviers Bühl. Die Fans und Zuschauer feierten den Einzug ins Achtelfinale und ließen gemeinsam bei guter Stimmung den Abend ausklingen.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: