Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt, Murgtal

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Rastatt, Murgtal

Rastatt - Mit Alkohol, ohne Führerschein

Bei der Kontrolle eines Autofahrers in den frühen Montagmorgenstunden stellte sich heraus, dass der Fiat-Lenker nicht nur mit rund 0,8 Promille auf dem Leopoldring unterwegs war. Der 51-Jährige saß nach ersten Ermittlungen auch ohne gültige Fahrerlaubnis hinter dem Steuer. Die nächtliche Ausfahrt musste beendet werden, eine Anzeige folgt.

Kuppenheim - Fahrradfahrerin nach Unfall leicht verletzt

Eine 52 Jahre alte Radfahrerin hat sich bei ihrem Versuch einem Auto in der Eichtstraße am Sonntagnachmittag auszuweichen leichte Verletzungen zugezogen. Die Frau hatte versucht, einem rangierenden Peugeot auszuweichen und war hierbei infolge eines scharfen Bremsmanövers gestürzt. Die Dame hatte keinen Helm getragen. Nennenswerter Sachschaden dürfte nicht entstanden sein.

Rastatt - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Beamte der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden sind seit Sonntagvormittag auf der Suche nach einem wichtigen Zeugen. Der Unbekannte hatte nach einer von ihm beobachteten Unfallflucht in der Poststraße gegen 10 Uhr einen Zettel mit dem entscheidenden Hinweis auf den Verursacher am Fahrzeug des Geschädigten hinterlassen. Ein Hinweis auf die eigene Identität fehlt jedoch. Zur vollständigen Klärung des Unfallherganges bitten die Beamten um Kontaktaufnahme unter: 07222-7610.

Gernsbach - Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer hat sich durch einen Sturz unweit des Kugelbachwegs am späten Sonntagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann war mit seiner Enduro auf einem landwirtschaftlichen Weg unterwegs und hatte hierbei die Kontrolle über seine Maschine verloren. Danach geriet der Biker neben den Weg auf eine Grünfläche und kollidierte dort mit einem Baumstupf. Hierdurch zog sich der 25-Jährige so schwere Verletzungen zu, dass er nach erster notärztlicher Versorgung zur stationären Betreuung ins Klinikum Rastatt gebracht werden musste. Der am Motorrad entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: