Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Lahr

Lahr - Unfall mit Sachschaden

Ein Ford-Lenker ist am Sonntagabend beim Abbiegen von der Straße `Am Schänkenbrünnle´ in die B 415 mit einem Audi zusammengestoßen. Insgesamt dürfte Sachschaden in Höhe von über 3 000 Euro entstanden sein. Verletzt wurde niemand.

Mahlberg - Fassade gerammt

Ein bislang noch unbekannter Autofahrer hat zwischen Freitag und Sonntag die Fassade eines Unternehmens im Schmiedeweg gerammt. Hierbei wurden neben zwei Scheiben auch Teile der Stahlkonstruktion am Haupteingang der Firma beschädigt. Der Sachschaden dürfte in die Tausende gehen.

Friesenheim - Ermittlungen nach Unfallflucht

Ein bislang noch unbekannter Autofahrer hat in den frühen Sonntagmorgenstunden die Fassade eines Anwesens in der Hauptstraße gerammt. Dort wurde nicht nur ein Gebäudeschaden in Höhe von über 1 000 Euro zurückgelassen - auch der ramponierte Unfallwagen wurde stehen gelassen. Im Zuge der darauffolgenden Ermittlungen konnte der Eigentümer des Wagens zunächst nicht erreicht werden. Länger zu suchen brauchten ihn die Polizisten schließlich aber nicht. Der Besitzer erschien am späten Sonntagnachmittag auf dem Lahrer Polizeirevier und meldete seinen weißen BMW gestohlen. Wie das Fahrzeug abhandenkommen konnte ist noch unklar. Die Ermittlungen zum Unfall mit einem Gesamtschaden von nahezu 15 000 Euro und dem mutmaßlich vorangegangenen Diebstahl dauern an.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: