Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Baden-Baden - Dem Schinken auf der Spur

Ein Einbruchsalarm hatte am frühen Donnerstagabend zu einem Polizeieinsatz in einem Supermarkt in der Lichtentaler Straße geführt. Wie sich dort aber schnell herausstellte, waren es keine Langfinger, die den Einsatz von Sicherheitsdienst und Polizei ausgelöst hatten. Ein geräucherter Schinken hatte sich in einem Regal selbstständig gemacht und so die Aufmerksamkeit eines Bewegungsmelders auf sich gezogen. Dem Rauchfleisch wurde ein neuer Platz in der Auslage zugewiesen und der Markt wieder verschlossen.

Baden-Baden - 10 000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall

10 000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Auffahrunfalles am frühen Mittwochabend auf der B 500 in Richtung Autobahn. Eine 27 Jahre alte Autofahrerin hatte gegen 18 Uhr das Bremsen eines vorausfahrenden Autos übersehen und war aufgefahren. Verletzt wurde niemand.

Sinzheim - Rote Ampel übersehen: 30 000 Euro Sachschaden

Ein folgenschweres Malheur ereilte am Donnerstagvormittag einen Autofahrer an der Kreuzung der B 3 und der L 80. Der BMW-Lenker hatte auf seinem Weg in Richtung Baden-Baden gegen 10.15 Uhr eine rote Ampel übersehen und war dann auf der Kreuzung mit einem in Richtung Industriestraße fahrenden Mercedes zusammengestoßen. An den beiden hochwertigen Fahrzeugen dürften Schäden in Höhe von insgesamt rund 30 000 Euro entstanden sein. Verletzt wurde niemand.

Bühlertal - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Die Beamten des Polizeireviers Bühl sind seit dem späten Donnerstagnachmittag auf der Suche nach einem Unfallverursacher und Zeugen, die den `Parkrempler´ zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr im Sandbuckelweg vor einem Eiscafé beobachtet haben. Dort hatte ein bislang noch unbekannter Autofahrer beim Rangieren einen abgestellten silbernen Mercedes SLK gerammt und so einen Schaden in Höhe von etwa 1 500 Euro verursacht. Hinweise nehmen die Beamten des Polizeireviers Bühl unter Tel.: 07223 990970 entgegen.

Baden-Baden - Unfall mit Sachschaden

Das zuvorkommende Verhalten eines Autofahrers in der Lichtentaler Straße hat am Donnerstagnachmittag einen Unfall mit rund 11 000 Euro Sachschaden begünstigt. Der Mann hatte einer aus der Hahnhofstraße nach links in Richtung Tunnel abbiegenden Volvo-Lenkerin das Einfahren ermöglicht. Hierbei hatte die Frau zwar auf den Wagen des Gentlemans geachtet, nicht aber auf einen an diesem vorbeifahrenden Audi. Dessen Fahrer hatte keine Möglichkeit mehr, dem Volvo der Dame auszuweichen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: