Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Lahr - Verfolgungsfahrt

Lahr (ots) - Eine Polizeistreife war am Donnerstag gegen 9 Uhr von Lahr nach Friesenheim zu einer Verkehrsbehinderung unterwegs. Auf der Anfahrt kam ihnen in der Lahrgasse auf Höhe des 'Lahrer Kreuzes' ein PKW entgegen. Als der Fahrer das entgegenkommende Polizeifahrzeug bemerkte, fuhr er auf dem unbefestigten Grünstreifen und rutschte dabei etwas die Böschung hinunter. Die Beamten sahen von Weitem, wie der Fahrer aus dem Fahrzeug stieg und wegrannte. Einer der Polizisten nahm die Verfolgung ins angrenzende Maisfeld auf. Da der Unbekannte bereits einen erheblichen Vorsprung hatte und außer Sicht war, fahndete die Streife weiter im näheren Bereich und forderte Unterstützung an. Nach kurzer Zeit war die Polizei mit einem Großaufgebot auf der Suche nach dem Flüchtigen. Während der Suchaktion kehrte der Fahrer zum Wagen zurück und setzte die Fahrt Richtung Friesenheim fort.

Einige Zeit später kam der Wagen in der Lahrgasse einer weiteren Fahndungsstreife entgegen und flüchtete erneut in einen Feldweg. Die Beamten beobachteten noch aus einiger Entfernung, wie das Fahrzeug mehrere Obstbäume streifte und dann im völlig aufgeweichten Feld zum Stehen kam. Seiner Situation bewusst, flüchtete der Fahrer sofort wieder ins Gelände. Mittlerweile waren sechs Polizeifahrzeuge auf der Suche nach dem flüchtigen Fahrer, ein Hubschrauber war bereits alarmiert. Es gab zum dortigen Zeitpunkt noch keine Anhaltspunkte, warum der Unbekannte vor der Polizei flüchtete. Eine zivile Polizeistreife überprüfte die Halteranschrift und nach etwa 15 Minuten tauchte dort ein erschöpfter junger Mann auf. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie den jungen Mann überprüften. Ein 12-jähriger Schüler, der mit dem Wagen seiner Familie auf Spritztour war und den Schulranzen im Kofferraum verstaut hatte. Was den jungen Mann bewogen hat, sich das Fahrzeug zu 'leihen' wird sicher familienintern noch besprochen. An dem neuwertigen Familienfahrzeug entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: