Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg, Kinzigtal

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Offenburg, Kinzigtal

Fischerbach - Schnell reagiert

Ein Rauchmelder im Keller schlug am Mittwoch gegen 17:25 Uhr in Fischerbach Alarm. Der Sohn der Familie hörte den Alarm und reagierte geistesgegenwärtig. Er informierte seine Mutter und danach die Feuerwehr. Der Schmorbrand an der Waschmaschine war schnell unter Kontrolle und dank der Reaktion des 9-Jährigen konnte das Ausmaß in Grenzen gehalten werden.

Offenburg - Provoziert

Einer Zivilstreife auf dem Platz der Verfassungsfreunde fiel am Mittwoch um 22:30 Uhr eine 5-köpfige Personengruppe auf. Ein junger Mann aus der Gruppe grölte Beleidigungen gegen die Polizeibeamten. Da sich der 20-Jährige bei der Kontrolle nicht ausweisen konnte, wurde er zum Polizeirevier in der Hauptstraße gebracht. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Beleidigung.

Gengenbach - Kleinstmenge

Geringe Mengen Marihuana wurden am Mittwoch bei der Kontrolle eines 18-Jährigen in Gengenbach gefunden. Der Mann war um 19:20 Uhr zu Fuß Im Sägegrün unterwegs, als er von den Polizeibeamten kontrolliert wurde. Der Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wird angezeigt.

Berghaupten - Über 20.000 Sachschaden

Ein Leichtverletzter und über 20.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Mittwochabend gegen 17:30 Uhr in Berghaupten. Der Fahrer eines Skoda missachtete beim Überqueren der K5335 die Vorfahrt eines aus Richtung Gengenbach kommenden Opel und es kam zum Zusammenstoß. Der 56-jährige Fahrer des Opel wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Neuried - Gestreift und weitergefahren

Nach einer Recherche konnte ein niederländischer Lkw ermittelt werden, der am Mittwochnachmittag gegen 15:30 Uhr an der Dachrinne eines Vordachs gestreift war. Der Fahrer hatte den Schaden offenbar nicht bemerkt und war die Kehler Straße weitergefahren. Ein Zeuge konnte sich das Teilkennzeichen merken und informierte die Polizei. Durch eine Recherche konnte mit der zuständigen Firma Verbindung aufgenommen werden. Der Sachschaden an der Dachrinne beträgt etwa 200 Euro.

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: