Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Mahlberg - Ohne Führerschein Am Ortsrand konnte am Mittwochabend gegen 22 Uhr ein Jugendlicher mit seinem Roller kontrolliert werden. Der junge Mann konnte den Beamten des Reviers Lahr keinen Führerschein vorzeigen. Wie die Ermittlungen ergaben, ist der Zweiradfahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis weshalb ihn nun eine Anzeige erwartet.

Ettenheim - Gestreift Beim Vorbeifahren an einem geparkten Renault im Panoramweg verursachte am Mittwochabend gegen 19 Uhr eine Opel-Fahrerin einen Unfall mit 1300 Euro Sachschaden. Verletzt wurde bei dem Streifvorgang glücklicherweise niemand.

Mahlberg - Aufgefahren In Richtung Anschlussstelle Ettenheim war am Mittwochmittag ein Renault-Fahrer unterwegs. Der 24-Jährige musste Höhe der Nicola-Tesla-Straße verkehrsbeding stark abbremsen. Ein nachfolgender 17 Jahre alter Zweiradfahrer konnte sein Fahrzeug wiederum nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 800 Euro.

Ettenheim - Einbruch Ob er an der Widerstandskraft der Tür scheiterte oder ob er gestört wurde ist bislang nicht bekannt. Fest steht, dass im Laufe des Mittwochs ein bislang unbekannter Täter versuchte in eine Wohnung `Am Ettenbach´ einzudringen. Nachdem er bereits die Haustüre aufgehebelt hatte, scheiterte er anschließend an der Wohnungstür. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro.

Lahr-Reichenbach - Drei Verletzte Auf der B415 in Richtung Schönberg war am Mittwoch gegen 17.30 Uhr ein 41 Jahre alter VW-Fahrer unterwegs. Auf Höhe eines Lebensmitteldiscounters fuhr auf einen verkehrsbedingt wartenden BMW auf. Durch ein versuchtes Ausweichmanöver des Verursachers kollidierte er im Anschluss daran mit einem entgegenkommenden Toyota. Der Unfall ereignete sich Höhe der Einmündung zur Straße `Am Giesenbach´. Die Drei Insassen des Toyota wurden leicht verletzt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf 10000 Euro.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: