Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl - Zu `klein´ für die Leine

Kehl (ots) - Nur wenige Wochen alte Hundewelpen wurden heute Morgen in die Obhut des Tierheims Kehl überstellt. Die beiden Jungtiere wurden in einem Hinterhof in der Innenstadt aufgefunden. Ihr Dasein fristeten die zwei aus Bulgarien stammenden Vierbeiner angeleint und ohne Wasser im eigenen Kot. Die Beamten konnten den Hundehalter ermitteln, ihn erwartet nun eine Anzeige.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: