Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Mit Motorrad verunglückt - Zeugen gesucht

Baden-Baden (ots) - Lebensgefährliche Verletzungen zog sich am frühen Sonntagabend ein 19-jähriger Mann bei einem Motorradunfall zu. Der Leichtkraftradfahrer war auf der Kreisstraße 9610 zwischen Zimmerplatz und Bühlertal unterwegs. Am Beginn einer Linkskurve kam er mit seiner 125er Honda aus unbekannter Ursache zu Fall und rutschte gegen die Leitplanken. Während das Motorrad dort abgewiesen wurde, stürzte der Fahrer jenseits der Leitplanken etwa sechs Meter die steile Böschung hinab. Er zog sich hierbei schwerste Verletzungen zu und wurde in die Stadtklinik Baden-Baden eingeliefert. Am Leichtkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 3000 Euro. Während der Bergungsarbeiten musste die Kreisstraße für etwa 30 Minuten gesperrt werden. Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere den Radfahrer, der Erste Hilfe leistete, sich beim Polizeirevier Bühl unter Telefon 07223/990970 zu melden. /br

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: