Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gaggenau - Zeugen nach Straßengefährdung gesucht

Gaggenau (ots) - Die Fahrerin eines Toyota überholte am Freitagmorgen kurz nach 7 Uhr auf der L 79a zwischen Kuppelsteinbad und Ortseingang Selbach trotz Gegenverkehrs einen vor ihr fahrenden Mercedes Benz. Zur Verhinderung einer Kollision musste die Fahrerin ihre schwarze A-Klasse stark abbremsen und nach rechts bis zum Grünstreifen ausweichen. Trotz des gefährlichen Manövers überholte die Toyota-Fahrerin noch einen weiteren vor ihr fahrenden Lkw. Dabei kam ihr ein blauer Mercedes Benz, vermutlich eine A oder B-Klasse, mit Rastatter Kennzeichen entgegen. Sowohl der entgegenkommende Mercedes Benz als auch der überholte Lkw mussten stark abbremsen und nach rechts ausweichen, um einen Unfall zu verhindern. Auf dem gesamten Streckenabschnitt besteht ein Überholverbot und eine Geschwindigkeitsbeschränkung mit 70km/h. Die Polizei in Gaggenau sucht nach den beiden entgegenkommenden Fahrzeugen, die auf der L 79a Richtung B 462 unterwegs waren. Über das entgegenkommende Fahrzeug vom ersten Überholvorgang ist nichts bekannt, bei dem zweiten handelt es sich um den blauen Mercedes Benz mit Rastatter Kennzeichen. Hinweise bitte an Telefon 07225/98870.

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: