Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Bühl - Alkoholisiert

Der Fahrer eines BMW nahm am Montagabend am öffentlichen Straßenverkehr teil, obwohl er unter Alkoholeinwirkung stand. Der 25-Jährige wurde gegen 23 Uhr in der Vimbucher Straße, Ecke Sandbachstraße kontrolliert. Da bei ihm Alkoholgeruch festgestellt wurde, folgte ein Alkomattest sowie eine Anzeige an die Stadt Bühl.

Bühlertal - Verdächtig

Am Montagnacht wurde ein Amtsbekannter gegen 1 Uhr gegenüber dem Bühlot-Bad kontrolliert. Der Mann, der zu Fuß in der Hindenburgstraße unterwegs war, hatte mehrere verdächtige Gegenstände dabei, die sich zur Begehung von Straftaten eignen können. Nach Abschluss der Überprüfung wurde der Kontrollierte wieder entlassen.

Baden-Baden/Oos

Ein knapp 80-jähriger Mann wurde in der Nacht zum Dienstag im Bereich vom Ooser Bahnhof von einem Unbekannten überfallen. Nachdem der Senior gegen 02:30 Uhr Geld am Bankautomat abgehoben hatte, holte er sich am Getränkeautomat auf dem Bahnhofgelände etwas zu trinken. Dabei wurde er von einem dunkelhäutigen Mann festgehalten. Der etwa 23 bis 30-jährige und 170 Zentimeter große Unbekannte entriss dem Mann das Bargeld und flüchtete durch die Unterführung. Trotz sofortiger Fahndung mit mehreren Polizeistreifen konnte der Gesuchte nicht gefunden werden. Der Flüchtige hatte laut der Beschreibung schwarze mittellange Haare, war schlank und trug einen blauen Pullover oder Anorak. Mögliche Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Offenburg 0781/21-2820.

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: