Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Auto gegen Hauswand - Fahrer flüchtet

Kehl (ots) - Am frühen Morgen des Sonntages hörte ein Anwohner der Hauptstraße einen lauten Knall. Als der Mann aus dem Fenster schaute, sah er drei junge Männer flüchten. Zurück ließen sie einen Mercedes Kleinwagen, mit dem sie zuvor von der Fahrbahn abkamen, einen Vorgartenzaun durchbrachen und gegen die Hauswand prallten. Im Rahmen der Fahndung nahm die Polizei Kehl die drei flüchtigen Männer im Alter zwischen 18 und 19 Jahren fest. Alle drei standen unter Alkoholeinwirkung. Weil sich der Fahrer nicht zu erkennen gab, erwartet nun jeden eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von ungefähr 3000 Euro. Der Schaden am Haus beträgt etwa 4000 Euro.

/br

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: