Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Kehl - Achern - Renchtal

Offenburg (ots) - Kappelrodeck - Fahrzeug auf den Schienen

Ein zu frühes Einlenken zum Linksabbiegen sorgte am Dienstagabend für ein Pannenfahrzeug auf einem Bahnübergang. In der Binzigstraße kam eine 55-Jährige um 22 Uhr mit ihrem BMW von der Fahrbahn auf den Gleiskörper ab. Der Zugbetrieb konnte frühzeitig über den Vorfall informiert werden, weshalb es zu keinerlei Gefährdungen oder verletzten Personen kam. Das Fahrzeug der 55-Jährigen, an dem nur leichter Schaden verursacht wurde, musste jedoch geborgen werden.

Kehl, Querbach - Unliebsame Begegnung

Zwei Hundehalterinnen begegneten sich am Dienstag gegen 17.15 Uhr beim Spaziergang in der Niedermattstraße. Der nicht angeleinte Hunde einer 37-Jährigen griff den Hund einer 19-jährigen Frau an und biss ihn. Beim Versuch, ihren Hund zur Räson zu bringen, wurde auch die 37-Jährige durch einen Biss ins Knie leicht verletzt. Die Beamten der Polizeihundeführerstaffel haben die Ermittlungen übernommen.

/lw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: