POL-OG: Gaggenau - Körperverletzung und Widerstand/Polizist leicht verletzt

Gaggenau (ots) - Am Freitagmorgen kurz nach 06.30 Uhr wurden der Polizei zwei Randalierer bei der Stadtbahnhaltestelle in der Haydnstraße gemeldet. Vor Ort konnten dort zwei unter Alkoholeinfluss stehende 22 und 23 Jahre alten Männer angetroffen werden, einer davon hielt sich im Gleisbett der Bahn auf. Auf Ansprache durch die Polizei verhielt sich der 23-Jährige sofort aggressiv und wollte den Anweisungen nicht folgen. Sein Begleiter mischte sich immer wieder störend in die Maßnahmen ein. Für einen Transport zur Dienststelle musste der Aggressor zu Boden gebracht und geschlossen werden. Dem widersetzte er sich vehement, so dass ein Polizist bei der Aktion leicht verletzt wurde. Sein jüngerer Begleiter ließ sich ohne Widerstand zum Fahrzeug und zur Wache verbringen. Bei den weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass von den zwei Probanden zuvor an der Haltestelle Fahrgäste angepöbelt und vier Personen auch tätlich angegangen worden waren. Nach Abschluss der notwendigen Maßnahmen wurden die beiden Männer wieder entlassen. Anzeigen werden nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen erstattet.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: