POL-OG: Offenburg/Rastatt/Baden-Baden - Angebliche Rauchmelderprüfer?

affenburg, Rastatt,BAden-Baden (ots) - Ob sich derzeit tatsächlich unbekannte Personen mit der Masche einen Rauchmelder überprüfen zu wollen, teils auch unter einer Legende von der Feuerwehr zu sein, Zutritt in Häuser und Wohnungen verschaffen wollen, um dort möglicher Weise Straftaten zu begehen, kann derzeit von der Polizei nicht bestätigt werden. Fest steht, dass in sozialen Netzwerken verbreitet wird, dass Bürger aufgrund solcher Vorfälle wachsam sein sollen. Der Polizei liegen Anrufe verunsicherter Bürger aus dem gesamten Dienstbezirk vor, eine konkrete Straftat ist bislang nicht bekannt. Die Feuerwehren weisen darauf hin, dass es keine Überprüfungspflicht für Rauchmelder im privaten Bereich gibt. Bei Antreffen verdächtiger Personen sollte unverzüglich die Polizei über Notruf verständigt werden.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: