POL-OG: Rastatt - Zulieferer rasieren sich die Spiegel ab

Rastatt (ots) - In der Rauentaler Straße war es am Freitag gegen 09.45 Uhr zwischen zwei Fahrzeugen konkurrierender Zustellerfirmen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein VW Transporter war, während die 53-jährige Fahrerin Pakete auslieferte, am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Ein vorbeifahrender 70-jähriger Fiat Ducato-Führer eines anderen Zustellers wollte am geparkten Fahrzeug vorbeiziehen, musste jedoch auf Grund von Gegenverkehr nach rechts ausweichen, weshalb sein Fahrzeug den Außenspiegel des VW streifte. Das Zusammentreffen der Konkurrenten endete unentschieden: Beide Fahrzeuge müssen mit einer Sachschadenshöhe von 400 Euro in die Werkstatt.

/mb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: