POL-OG: Renchen - 35 000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte nach Frontalzusammenstoß

Renchen (ots) - 35 000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalles heute Nachmittag gegen 16.15 Uhr zwischen Erlach und Ulm. Wie es genau zu dem kapitalen Frontalzusammstoß kommen konnte ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Fest steht, dass ein 57-jähriger Audi-Fahrer zwischen der L 89 und dem Ortseingang Ulm mit einem entgegenkommenden Mercedes eines 21-Jährigen kollidierte. Hierbei zogen sich beide Autofahrer leichte Verletzungen zu und wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Bis zur Bergung der Fahrzeuge bleibt die Kreisstraße noch etwa eine Stunde in beide Richtungen gesperrt.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: