Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Lahr - 33-Jähriger durch Bierglas verletzt

Eine bislang Unbekannter verletzte vor einem Lokal in der Dinglinger Hauptstraße aus noch ungeklärten Gründen einen Mann mit einem Bierglas. Der 33-Jährige erlitt am frühen Freitagmorgen gegen 3 Uhr tiefe Schnittverletzungen. Er wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Täter soll es sich um einen Mann im Alter von 45 bis 50 Jahren handeln. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lahr - Mann mit Faustschlägen attackiert

Ein 18- und ein 19-Jähriger fielen am frühen Freitagmorgen kurz nach 1 Uhr in der Alten Bahnhofstraße über einen Mann her. Die Täter versetzten dem 27-Jährigen mehrere Faustschläge. Bei dem Versuch, die Parteien zu trennen, beschädigte einer der beiden Aggressoren noch durch einen Tritt das Fahrzeug des Opfers. Ein Alkoholtest der Übeltäter ergab Werte von 1,2 und 1,7 Promille. Sie erwartet nun eine Strafanzeige.

Lahr - Rollerfahrer nach Sturz unverletzt

Glimpflich verlief ein Unfall in der Kaiserwaldstraße von Lahr nach Kippenheim. Ein 56-Jahre alter Rollerfahrer kam am Donnerstag kurz vor 21 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Bei dem Malheur wurde er nicht verletzt. Es entstand lediglich ein Sachschaden am Kleinkraftrad.

Lahr - Einbruch in Wohnhaus - Beute noch unklar

Ein Wohnhaus in der Altvaterstraße wurde am Donnerstagnachmittag zum Ziel von Einbrechern. Über eine zuvor eingeschlagene Terrassentür verschafften sich die unbekannten Täter Zutritt zum Wohnhaus. Ob die Langfinger in den durchwühlten Räumlichkeiten Diebesgut entwendeten, konnte bislang nicht geklärt werden. Die Polizei ermittelt.

/fu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: